Jörn Gebhardt l Fotografie l Video l Audio

JOBANGEBOTE

Wir suchen Verstärkung für unser Team!
Ihr wisst was es heißt in der Foto- und Videobranche zu arbeiten?
Ihr scheut Euch nicht ab und zu auch mal am Wochenende für unsere Kunden unterwegs zu sein? Dann bewerbt Euch gerne bei uns.

Klein aber fein.

Unser Team.

Wir haben mal wieder unsere Limit erreicht und suchen Zuwachs für unser kleines aber feines Team!
Wenn ihr Lust habt in einem der spannendsten und kreativsten Bereiche, die es in der Medienbranche gibt unterwegs zu sein, seid ihr hier schon mal richtig. Wir sind seit knapp 30 Jahren im Bereich Fotografie, Video und Audio tätig.

Um es mal kurz und schnell auf den Punkt zu bringen:
Wir sind für unsere Kunden für alles was mit visueller Kommunikation zu tun hat unterwegs. Von kleinen bis umfangreichen Fotokampagnen, bis hin zu sehr aufwendigen und mehrtägigen Videoproduktionen. Da besonders im Videobereich auch der akustische Faktor eine große Rolle spielt, wäre es im Bereich Videoassistenz perfekt, wenn ihr auch mit Ton schon mal Erfahrung gesammelt habt. Ansonsten arbeiten wir euch natürlich auch ein, aber ein wenig Basiswissen sollte grundsätzlich für alle Bereiche vorhanden sein.

Die letzten Jahrzehnte waren manchmal ein langer und selten auch ein steiniger Weg. Die stetig wechselnde Technik in der Branche, um auf dem neusten Stand zu bleiben und unseren Kunden die bestmögliche Qualität und Kompatibilität zu garantieren, fordert uns bis heute heraus.

Auch wenn sich die Technik und die Neuerungen im Foto-/ Videobereich ständig ändern, verbessert und von den Herstellern neu erfunden werden, ist unser Unternehmen kein Testlabor und unsere Kunden verlangen Qualität und die Umsetzung ihrer Anforderungen.
Von daher setzen wir auf bewährte und zuverlässige Technik. In unserem Fall sind wir seit vielen Jahren (Jahrzehnten) der Firma Canon treu geblieben, sowohl im Foto- als auch im Videobereich.

Kommen wir zur nächsten und eventuell der schwierigsten Hürde um dauerhaft in unserem Team dabei zu sein:
Wir sind alle etwas „verrückt“, legen keinen Wert auf geregelte Arbeitszeiten von 8-16 Uhr, wobei 8 Uhr echt früh ist und nur in einigen Ausnahmefällen vorkommt. Allerdings erwarten wir auch Einsatzbereitschaft nach dem in Deutschland üblichen Feierabend (17 Uhr???, keine Ahnung).

 

Sowohl bei Foto, als auch Videoproduktionen kann man die Zeit im Vorfeld nicht immer minutiös genau abschätzen. Von daher kann es immer mal wieder vorkommen das ein Shooting, ein Dreh länger dauert als vorher kalkuliert. Wenn ihr also der Meinung seid, das ab 16-17 Uhr Feierabend ist, weil ihr anderweitige Verpflichtungen habt und dann nicht mehr am Set sein könnt, dann seid ihr hier leider nicht richtig. Auch wenn so etwas aufgrund unserer peniblen Planung nicht allzu oft vorkommt, kann es immer mal wieder passieren.

Unser Team in Festanstellung ist momentan komplett, aber auch hier ab gibt es ab und zu mal Änderungen, von daher schaut gerne immer mal wieder rein.
In erster Linie suchen wir für Norddeutschland Freelancer aus dem Medienbereich, die sich sowohl im Bereich Foto, als auch Video auskennen.

In der Regel seid ihr nicht alleine beim Kunden unterwegs, sondern immer nur Teil unseres kleinen Teams. Also keine Angst, einen kompletten Job als Einzelkämpfer müsst ihr bei uns nur sehr selten erfüllen und wenn es mal dazu kommen sollte, dann könnt ihr Stolz auf Euch sein, denn dann heißt das wir sind völlig von Euren Fähigkeiten überzeugt und bezahlen dies auch entsprechend.

Wir wissen selber was es heißt selbstständig zu sein, von daher bieten wir Freelancern auch eine entsprechend gute Bezahlung an.
Bereits im Vorfeld klären wir mit Euch die Konditionen, die Zeit vor Ort, die Anfahrtskosten, den Stundensatz und so weiter.

Auch hier oben nochmal die Bitte an Euch:
Schickt uns bitte keine Papierbewerbung an unsere Postadresse und ruft uns bitte nicht wegen Fragen an! Dafür gibt es die Mailadresse

jobs@jg-foto.de

Die Papierbewerbungen werden von uns ignoriert, nicht bearbeitet und auch nicht zurückgeschickt!

Deine Bewerbung muss übrigens nicht perfekt sein, sollte aber zumindest die meisten Fragen unserer Rubrik „Deine Qualifikation“ beantworten. Über alles weitere informieren wir Dich in unserer Antwort-Mail auf Deine Bewerbung.

Jobs

Jobangebote

2022 Bereich Freelancer:
Foto- und/oder Videoassistent(in)

für die Bereiche

Industrie, Werbung und Tourismus

Jörn Gebhardt Fotografie

Ort:

Nördliches und mittleres Deutschland
Schwerpunkt Hannover / Peine /Hameln-Pyrmont / Schaumburger Land / Braunschweig,
PLZ Bereich 31 im Umkreis von ca. 150 km

 

Allgemein:

Wenn ihr schon mal am Set einer Foto- oder Videoproduktion mit dabei gewesen seid, wisst ihr wie hektisch es manchmal trotz penibler Vorab-Planung sein kann. Das Zeitfenster ist meist eng, besonders im Outdoor Bereich sind wir vom Licht abhängig, das Equipment muss jederzeit griffbereit sein und man sollte trotz aller Hektik immer die Übersicht behalten.

 

Bereich:

Foto- und Videoproduktionen in den Bereichen Industrie, Werbung und Tourismus. Wenn wir es prozentual ausdrücken sollen, schätzen wir das 60-70 % in denen wir Euch einsetzen wollen Videoproduktionen sein werden.

 

Deine Aufgaben:

  • Zusammen mit uns vor Ort den Auf- und Abbau des Sets organisieren und durchführen (keine Angst, es sind keine Hollywood Produktionen und es ist überschaubar).
  • Kameras, Objektive und Akkus für den Foto-/ Videografen bereithalten
  • Unterstützung in Form von Objektiv-, Equipment- und Kamerawechsel
  • Speicher wechseln, zuverlässige Datensicherung auf Laptop/externen SSD usw.
  • anreichen des richtigen Equipments auf Zuruf (Beispiel: „Brauche das Sigma 1,4/105er mit ND Filter 64 und dem EF/RF Adapter“)
  • eventuell mal eine Tonangel halten ohne dass sie im Bild ist
  • Aufheller und Abschatter nach Anweisung einsetzen
  • und noch ein paar Dinge mehr.

Aufgrund unserer (selten auch schlechten) Erfahrungen mit Bewerbern, würden wir Euch testhalber (natürlich bezahlt) für eine Produktion einsetzen und danach entscheiden, ob es auch zukünftig passt.

 

Deine Qualifikation:

  • Du hast schon mal im Bereich Foto/Video gearbeitet?
  • Du bist vielleicht sogar selbstständiger Fotograf/Videograf und hast aktuell eventuell noch Zeit für neue Aufträge?
  • Du weißt was wir mit den Begriffen 77er ND 1000, 1,4er 105mm, SSD, 35er, Neiger, Gimbal, CPL usw. meinen?
  • Du kennst Dich vielleicht sogar etwas mit Beleuchtung aus?
  • Du kannst mit MS Windows umgehen und Daten (ZUVERLÄSSIG!) kopieren und sichern?
  • Du bist teamfähig, kommunikativ und lässt Dich auch von einer hektischen Produktion nicht aus der Ruhe bringen?
  • Du hast einen Führerschein für PKW, bist mobil und dementsprechend mindestens 18 Jahre alt?
  • Du kannst vielleicht sogar eine Drohne von DJI fliegen und hast etwas Erfahrung mit Videoaufnahmen aus der Luft?
  • Du hast schon mal mit dem Canon RF System gearbeitet?
  • Du kennst das Insta360 System? In unserem Fall die Go2, One X 2 und die Sphere?
    Du weißt wie man die Kameras per Handy über entsprechende Sotware per WLAN oder Bluetooth verbindet?
  • Du bist vielleicht sogar kreativ und kannst am Set vor Ort noch Verbesserungen vorschlagen?
  • Du arbeitest gerne selbstständig, liebst es aber auch gleichzeitig dich in unser Team einzubringen?
  • Gut wären übrigens auch halbwegs gute Englisch Kenntnisse, ist aber keine Pflicht, denn ab und zu arbeiten wir auch mit internationalen Unternehmen zusammen und die Haussprache ist dann oft Englisch.
  • Und noch ein paar Dinge mehr, aber dann würde die Liste zu lang werden.
    Mehr gerne in einem persönlichen Gespräch per Telefon oder sogar direkt vor Ort.


    Die in „BOLD“ dargestellten Anforderungen wären allerdings Pflicht!

 

Wir bieten:

Unser erfahrenes, chaosresistentes (und manchmal auch gleichzeitig chaotisches), kreatives, kleines aber auch sehr leidenschaftliches (und manchmal auch etwas verrücktes) Team, in dass wir Dich gerne integrieren würden (oder auch assimilieren, obwohl wir keine Borg sind und Dir auch nicht heimlich irgendwelchen Cyborg Kram einpflanzen werden, versprochen!).

Grundsätzlich legen wir gerne Wert auf langjährige Zusammenarbeit, von daher würden wir uns sehr darüber freuen, wenn dieses Jobangebot für Dich nicht nur dazu dient um eine Lücke in Deinen Einnahmen als selbstständiger Creator zu füllen, sondern Du zu einem beständigen und zuverlässigen Teil unseres Teams wirst.

Da wir gute Arbeit auch entsprechend honorieren, zahlen wir Dir auch (je nach Auftrag und Dauer) ein entsprechendes Honorar, welches wir im Vorfeld mit Dir absprechen. Wenn Du aus der Branche kommst weißt Du auch, dass man viele Aufträge nicht auf die Minute genau planen kann. Wenn der Projektschluß also mal nicht um 16 Uhr sein sollte, sondern erst um 18 Uhr, sollte das für Dich kein Problem sein!
Die zusätzliche Zeit wird in der Regel auch vom Kunden entsprechend bezahlt, falls nicht, kommunizieren wir das im Vorfeld und finden zusammen eine andere Lösung.

Ab und zu kann es sein, dass mal ein Teil des Wochenendes für eine Produktion drauf geht. Sehr selten, aber je nach Branche kommt es mal vor. Das nur zur Info.

Den Assistenten Stundensatz klären wir mit Euch je nach Auftrag individuell. Aber seid beruhigt, wir reden hier nicht nur von 20 € (netto) die Stunde.
Je mehr Geld ihr von uns bekommt, desto mehr Verantwortung und Arbeit habt ihr auch, dass sollte Euch allerdings auch klar sein.

Wie in der Branche üblich, können wir für Freelancer hier keinen Fulltime Job garantieren mit dem ihr Eure Familie ernähren könnt.
Seht es als nettes Zusatzeinkommen. Da sind wir auch ehrlich. Es gibt Monate da werden wir Euch mehrmals je Woche anfragen, dann gibt es wieder mal einen Monat wo ihr gar nichts von uns hören werdet, außer ihr wollt gerne mal mit uns telefonieren und ruft uns selber an.
Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich aus deiner Freelancer Tätigkeit auch ein Fulltime Job bei uns.

 

Unsere (Mindest) Bedingungen:

  • Ihr habt als Freelancer ein Gewerbe angemeldet und könnt eine ordnungsgemäße Rechnung für Eure Tätigkeiten an uns schreiben. Egal ob über Kleinunternehmerregelung (Rechnung ohne Mehrwertsteuer) oder als reguläres Unternehmen (Rechnung mit Mehrwertsteuer).
  • Ihr habt eine (Firmen) Haftpflichtversicherung für eventuelle Schäden die ihr anrichtet. In der Hektik könntet Ihr auch mal eins unserer Objektive oder noch schlimmer eine der Kameras runterfallen lassen. Von Schäden am Eigentum unserer Kunden wollen wir erst gar nicht anfangen. Da geht es schnell mal um (zig) Tausende von Euro an Schaden. Falls Ihr keine habt, können wir Euch eine empfehlen, kostet ab 120 € je Jahr.
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und habt einen PKW Führerschein
  • Die üblichen Floskeln die sonst in Jobangeboten stehen, sollten selbstverständlich sein und setzen wir bei Euch einfach mal voraus:
    Pünktlich, zuverlässig, nett gegenüber Kunden (seien sie auch noch so anstrengend), Teamfähigkeit, aufmerksam und so weiter…
  • Noch ein kleiner Punkt in der (mittlerweile doch recht langen) Liste: Da wir seit knapp 30 Jahren in der Branche unterwegs sind, ist ein Teil unseres Teams vom Alter her natürlich nicht mehr in den 30zigern, sondern mittlerweile steht bei einigen tatsächlich schon eine 5 an erster Stelle. Aber die „alten Säcke“ unter uns sind zumindest vom Kopf her eher in den 20igern, dass glauben sie zumindest.

 

Falls Ihr Euch jetzt immer noch angesprochen fühlt und wir Euch mit unseren Bedingungen noch nicht abgeschreckt haben, würden wir uns über Eure Bewerbung (Bitte nur im PDF Format!) an die Mailadresse jobs@jg-foto.de sehr freuen.

Wir erwarten übrigens keine Hochglanzbewerbung im neuesten und aktuell, hippen Layout. Macht Euch nicht zu viele Gedanken, sondern schreibt uns einfach!

Eine halbwegs normale Bewerbung reicht uns aus. Wichtig für uns wäre nur die Erfahrung die Ihr bereits in diesem Bereich gesammelt habt. Idealerweise vielleicht sogar mit Links zu Projekten, die ihr alleine oder mit einem anderen Team zusammen realisiert habt. Ist aber keine Pflicht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir absolute Newcomer in diesem Bereich nicht supporten können. Dazu fehlt uns leider die Zeit.
Wie oben schon beschrieben, ist eine Mindestvoraussetzung an Wissen im Bereich Foto/Video für uns sehr wichtig.

Bitte keine Papierbewerbung an unsere Firmenadresse!
Diese werden nicht beantwortet und auch nicht zurückgeschickt!

Wir sind gespannt auf Eure Bewerbungen und freuen uns darauf.

jobs@jg-foto.de

 

 

 

Team & Teamwork: Jörn Gebhardt Fotografie

Unser Team ist für Sie da!

Teamwork und langjährige Zusammenarbeit:
Nicht nur mit unseren Kunden, auch intern!

Im Laufe der Jahrzehnte haben wir ein perfekt funktionierendes Netzwerk im Bereich der visuellen Kommunikation aufgebaut und arbeiten bereits sehr lange Zeit erfolgreich mit denselben Freelancern und Partnern zusammen.

Für den Fall das einmal „Man-Power“ fehlen sollte, greifen wir auf unser Netzwerk zurück und so ist es uns möglich auch sehr große und aufwendige Projekte europaweit erfolgreich zu realisieren.

Durch die Vielzahl an Projekten die wir bereits gemeinsam mit unseren Partnern erfolgreich abgeschlossen haben, können wir für eine reibungslose und qualitativ hochwertige Umsetzung Ihres Auftrages garantieren.

Starten Sie Ihr ProjeKt!

Office

Mithoffstraße 6
31552 Rodenberg
Germany

Kontakt

E-Mail
+49 (5723) 914 572
+49 (173) 650 2327